Wir über uns

Birthe Helbing, gelernte Bauzeichnerin, geboren in Hamburg

Hippologischer Werdegang

1982          erste Reitstunden in der Schwäbischen Alb im Urlaub mit den Eltern
1983-85     regelmäßiger Reitunterricht im „Reitstall Bayer“ in Klempau
1985          erstes Pflegepferd
1985-86     regelmäßiger Unterricht im „Gestüt Moorgarten“ bei Lübeck
1986          erstes eigenes Pferd – in Eigenverantwortung am Haus gehalten
1987          Springkurs bei „Rolf Becher“
1988          Teilnahme an Ringreiten und Reiterspielen, erste Messebesuche,
                  Besuch der „Königlich-Andalusischen Reitschule“  in Jerez de la Frontera, Spanien
1989          Westernreitstunden - gewecktes Interesse für alternative Reitweisen
1992          Wechsel in einen „Friesenstall“, Teilnahme am Training der Friesenquadrille für
                  Schleswig - Holstein (Reiten und Fahren), Auftritt in der Holstenhalle in Neumünster
1993-94     verschiedene Auftritte zu Rasseschauen und Vorstellung alternativer  Reitweisen
ab 1994     Anreiten und Korrekturreiten von fremden Pferden, Unterrichten von Freunden und Bekannten
1995          zweites eigenes Pferd – selbst ausgebildet
1996          Umzug nach Mecklenburg auf einen landwirtschaftlichen Betrieb
                  Eintrag bei der „LAG“ (Laufstallarbeitsgemeinschaft) mit drei Sternen***
ab 1996     Sanierung eines Bauernhauses mit Scheune, Pensionspferdehaltung, Ferienwohnungen,
                  mehrere Kurse bei Barockpferdeausbildern wie
                  „Bent Branderup“ aus Dänemark,
                  „Richard Hinrichs“ aus Hannover,
                  „Leo Vermeullen“ aus Belgien,
                  „Wolfgang Blawat“ aus Berlin,
                  „Monika Amelsberg“ aus Schleswig-Holstein
ab 1996     Besuch der jährlichen Körung der Friesenhengste in „Leeuwarden“, Friesland in Holland
1998          Besuch der „Spanischen Hofreitschule“ in Wien, Österreich
1999          Gründung des Stammtisches für „Klassisches Reiten“
2000          Veranstaltung und Teilnahme von Kursen (Bodenarbeit, Reiten und Zirkuslektionen
                  (nach „Fredy Knie“)) auf dem eigenen Hof
2000          erstes eigenes Friesenpferd, Hengst “Sjimmie“
ab 2001     Training und Auftritte mit der „Ostseequadrille“
                  Aufzucht von friesischen Junghengsten in Häven
2003          Teilnahme am Kurs „Zirkuslektionen“ bei „Eva Wiemers“ aus der Schweiz
2004          Teilnahme am Kurs zur Hufbearbeitung bei staatl. gepr. Hufschmied „Oliver Frank“,
                  Fahrkurs mit Abzeichenprüfung und Basispass im „Gestüt Ganschow“
ab 2005     Quadrillentraining mit Freunden und Bekannten, Auftritte zu Hochzeiten u. ä.
2005          Besuch der „Hofreitschule Bückeburg“
2006          Umzug der Pensionspferde nach Häven
ab 2006     Kurse bei „Wolfgang Blawat“ (ehemaliger Schüler von „Egon von Neindorff“)
2007          Kurs „Bodenarbeit und Longieren“ für Freunde und Bekannte
2008          Existenzgründung „Gut Häven - Dienstleistungen rund ums Pferd“
2009          Lehrgang „bei Andrea Schmitz“ (Schülerin von Richard Hinrichs)
                  Auftritt beim Friesenfest in Luhmühlen
                  Tessa G., Reservesieger bei der Zuchtschau des DFZ
2010          Züchterseminar mit Piet Sibma in Hägerfelde
                  Tessa G., Tagessieger mit einer seltenen 1. Prämie bei der Zuchtschau des DFZ
2013          Seminar Gebisskunde – Gebisstechnik mit Karl Friedrich Holleuffer und Michael Thieme
                  im Landgestüt Redefin
2014          Seminar "Sitzschulung" mit Martin Plewa
                  Seminar "Anlehnung" mit Martin Plewa
                  Anerkennung als FÖJ Einsatzstelle
                 1. Friesenfest auf Gut Häven
2015          2. Friesenfest auf Gut Häven, Lehrgänge auf dem Hof und auch ausserhalb



2016          "Kunst offen", "Mittsommerremise", Rockkonzerte, Lesungen
                 3. Friesenfest ein großer Erfolg!
                 Fotoshootings mit namhaften Fotografen wie Wiebke Haas,
                 Rainer Kohl und Stefanie Becker
                 Auftritte mit Friesenpferden zum Landesrapsblütenfest,
                 Herrenhaus Vogelsang, Heimatfest Sternberg u.a.
                 Lehrgänge erteilt, Berittpferde ausgebildet,
                 Teilnahme am Hufkurs




Zurzeit bewohnen 20 Pferde den Pferdestall in Häven,
davon gehören 12 der friesischen Rasse an, alle sind im KFPS (Königliche Vereinigung des friesischen Pferdestammbuches) geführt!